»Der Waage gleicht die große Welt: / Das Leichte steigt, das Schwere fällt.«Die große Welt

Start | Datenbank

Die ›Lessing-Datenbank‹ war als Projekt konzipiert, das eine Zusammenschau aller Schriften Lessings einschließlich seiner Korrespondenz zur Verfügung stellen sollte. Sie basierte auf der bis heute umfassendsten Lessing-Ausgabe, dem sogenannten Lachmann-Muncker. Dieser Ausgabe, die in den Jahren 1886-1924 erschienen ist, fehlte ein vollständiges Inhaltsverzeichnis. Die Lessing-Datenbank versuchte diese Lücke zu schließen. Sie lieferte ein ausführliches Titelverzeichnis für die Werke Lessings (ca. 4500 Datensätze), eine Werkkonkordanz (Synopse von Inhaltsverzeichnissen) und darüber hinaus ein umfangreiches Konvolut von Wirkungszeugnissen aus dem Zeitraum von 1750 bis 1785.

Das Projekt ›Lessing-Datenbank‹ wird derzeit nicht fortgeführt. Gemeinsam mit der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel, der Technischen Universität Braunschweig und der Georg-August-Universität Göttingen plant die Lessing-Akademie eine digitale Edition der Werke Lessings, in der die aus der Datenbank gewonnen Ergebnisse einfließen werden.

Parallel zu den Quellenstudien der ›Lessing-Datenbank‹ war zudem ein Personenlexikon zu Lessing als ›Online-Pilotprojekt‹ konzipiert worden, das ein Desiderat der Lessingforschung erfüllen und Auskunft über alle Personen geben sollte, mit denen Lessing in näherer leibhafter oder brieflicher Verbindung gestanden hat oder bei denen eine gegenseitige Kenntnisnahme vor dem Hintergrund werkrelevanter Gesichtspunkte, etwa in Buchpublikationen, Artikeln, Rezensionen oder Textabdrucken gegeben ist.

Derzeit arbeitet die Lessing-Akademie daran beide Projekt in einem neuen digitalen Format zusammenzuführen, um der technischen Entwicklung in Verbindung mit den Fortschritten im Bereich der Künstlichen Intelligenz zu entsprechen.

Impressum

Lessing-Akademie e.V. Wolfenbüttel
Schlossplatz 2
38304 Wolfenbüttel

+49 (0)5331 - 808227
kontakt@lessing-akademie.de

Seiteninformationen

AGB
Datenschutz
Sitemap