Details zur neuen Webseite

Start | Blog | Lessing-Akademie | Details zur neuen Webseite

Seit Frühjahr 2022 hat die Lessing-Akademie ein neues Gesicht bekommen ‒ zumindest im Internet. Um mit den rasanten Entwicklungen des digitalen Zeitalters weiterhin Schritt halten zu können, waren grundsätzliche technische Neuerungen nötig geworden. Das neue Design trägt die Farben des Lessing- und Meißnerhauses in Wolfenbüttel und ist auf alle aktuellen Endgeräte abgestimmt. Zudem wurde die Struktur der einzelnen Seiten verbessert. So besteht das Hauptmenü jetzt aus vier Schlagworten, um eine einfache Orientierung zu bieten.

Unter »Aktuelles« ist das Veranstaltungsprogramm (auch als Download) zu finden sowie ‒ als weitere Neuerung ‒ ein Blog mit Artikeln zu einzelnen Veranstaltungen und zu interessanten Aspekten rund um Lessing und die Aufklärungsepoche. Wer auf den Link »Lessing« klickt, der bekommt die von der alten Webseite bekannten Informationen präsentiert, darunter Lessings Biografie, Bildnisse des Schriftstellers, Informationen zu den Werkausgaben, die Übersetzungen der Ringparabel sowie die Datenbank zuLessings Werk und zu Wirkungszeugnissen von 1750 bis 1785. Außerdem kann an dieser Stelle auch der aktuelle Stand des noch im Aufbau befindlichen Personenverzeichnisses abgerufen werden, das Auskunft gibt über alle Personen, mit denen Lessing in näherer Verbindung gestanden hat. Hinzugekommen ist eine Auflistung von Beiträgen zu den wichtigsten Themen der Lessing-Forschung. Unter dem Punkt »Verein« ist ein Porträt desselben zu finden. Hier kommen Informationen zum Vorstand, zur Geschichte, zur Satzung, zur Mitgliedschaft und zu den Publikationen zusammen. Außerdem ist die Möglichkeit gegeben, etwaige Bücher über die Geschäftsstelle zu bestellen. Endlich können sich die Besucherinnen und Besucher noch über den »Lessing-Preis für Kritik« informieren: über die Preisträgerinnen und Preisträger sowie über die Kriterien, die für die Vergabe in den vergangenen Jahren entscheidend gewesen sind.

Bei der neuen Webseite wurde besonders auf Effizienz und Nachhaltigkeit Rücksicht genommen. Die neue Software lässt sich intuitiv bedienen und leicht aktualisieren, sodass die Lessing-Akademie für kommende Aufgaben im digitalen Bereich gewappnet sein wird.
Überdies wurde eine Anbindung zu Social-Media-Plattformen geschaffen, um auch jüngere Generationen anzusprechen, um mit anderen Einrichtungen leichter in Kontakt treten zu können und um die Veranstaltungen der Lessing-Akademie effizienter bewerben zu können.

Erschienen in: Kleinigkeiten. Mitteilungen der Lessing-Akademie, 01 (2022).

Impressum

Lessing-Akademie e.V. Wolfenbüttel
Schlossplatz 2
38304 Wolfenbüttel

+49 (0)5331 - 808227
kontakt@lessing-akademie.de

Seiteninformationen

AGB
Datenschutz
Sitemap

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00