Terminkalender

Making-off: »Die ganze Welt uns hören« – Lessings ›Ringparabel‹ in verschiedenen Sprachen
Freitag, 8. Juli 2016, 07:30pm
Aufrufe : 945

Das FiImprojekt der Lessing-Akademie, das nach einer Idee der österreichischen Autorin Gerhild Steinbuch, in Zusammenarbeit mit der Dramaturgin Tina Ebert, den Mitarbeitern der Akademie, zahlreichen Einrichtungen und vielen Teilnehmern vieler Nationen entstanden ist, konnte über drei Wochen während der Dauer des Lessing-Festivals 2016 an verschiedenen Orten in Wolfenbüttel gesehen werden.

Die Ringparabel wurde über mehrere Monate immer wieder gemeinsam vor laufender Kamera geprobt: in Fremdsprachen und in der eigenen Sprache, als Prozess, der Sinn und Klang des Textes in neuen Perspektiven darbot  – eine kollektive Beschäftigung mit Lessings Text als Verständigung miteinander und mit unterschiedlichen Nationalitäten und Kulturen.

Aus über 20 Stunden Filmmaterial wurden am Ende 15 Minuten kondensiert. Mit einem sogenannten »Making-of«, einem Blick hinter die Kulissen der Filmaufnahmen, möchten wir Entstehung, Erfahrungen, Erlebnisse, Hintergrundinformationen, Anekdoten und unveröffentlichtes Filmmaterial vorstellen. Gerhild Steinbuch, Tina Ebert und Martina Fassbinder, die Hauptbeteiligten des Projekts, werden davon berichten. Zudem sind alle beteiligten Personen eingeladen, um in einem öffentlichen Gespräch eigene Erfahrungen beitragen zu können.

Ort Augusteerhalle der Herzog August Bibliothek
Lessingplatz 1, 38304 Wolfenbüttel
Joomla templates by a4joomla